Rote Pumps, Slips und indische Filme

Von Peter Morlok

Horb. Das gab es in Horb noch nie. Knisternde Spannung und große Vorfreunde lagen in der Luft, als am Samstag in der Hohenberghalle die erste Kofferversteigerung stattfand. Unter den Hammer des Auktionators Martin Clesle kam dabei einfach alles.

 

Es gab einen großen Fundus von Gegenständen, die Flugpassagiere in den Terminals der Lufthansa zurückließen. Einige hundert Besucher waren gekommen, darunter auch "Profis", die zu jeder dieser Auktionen reisen und einige Kilometer abspulen, nur um ihr Glück zu versuchen. Aber auch viele Horber und Schnäppchenjäger aus der Gegend waren zum fröhlichen Koffer-Halali in der Rundhalle erschienen.

Aus Schwarzwälder Bote vom 23.06.2013

Zusätzliche Informationen