Kofferauktion: 53 Euro für einen fremden Urlaubskoffer

Auf der CFT-Messe in Freiburg kam Gepäck von Flugpassagieren unter den Hammer. Was ist wohl drin? Für die Bieter ging es um den Spaß – und den Überraschungsfaktor. Rund 200 Artikel – darunter gut 50 Fundstücke wie Laptops, Smartphones, Kopfhörer oder Schmuck – haben Besucher der Freizeitmesse CFT am Samstag ersteigert.

Bei der Auktion auf der Bühne in Halle 1 sorgten vor allem die liegen gebliebenen Koffer von Passagieren der Lufthansa für freudige Überraschungen – und Enttäuschungen. Die meisten hatten aber ihren Spaß.

(veröffentlicht am So, 19. März 2017 20:44 Uhr auf badische-zeitung.de)

Zusätzliche Informationen